Mel hat gelesen: Lucia – Mein liebster Wahnsinn von Terence Horn

Die Buchbloggerin Melli hat sich über Lucia hergemacht und war so freundlich eine Rezension zu schreiben:

Rossi hat ein Problem: So richtig will das mit ihm und den Frauen nicht wirklich zünden …

>>> Hier geht es weiter zur Rezension >>>: Mel hat gelesen: Lucia – Mein liebster Wahnsinn von Terence Horn

Autor: terencehorn

Auf meinem Blog poste ich Storys aus den 90ern. Zumeist witziges und spontanes Zeugs rund um Betäubungsmittel, Mädchen und den Wahnsinn im allgemein.

9 Kommentare zu „Mel hat gelesen: Lucia – Mein liebster Wahnsinn von Terence Horn“

  1. Die Größe des Romans macht nicht der Humor oder die Überzeichnung, sondern die Seele, die darin wirkt. Es gibt eigentlich nur zwei große Unterscheidungen, nämlich subjektives und objektives Schreiben. Dieser Roman ist subjektiv geschrieben, direkt aus der Seele gekotzt – im positiven Sinne. Und „Seele“ heißt Romantik. So sehe ich in dem Autor – so geschickt er sich auch hinter coolen Sprüchen versteckt, einen empfindsamen und zerbrechlichen Menschen. Sowieso erinnert mich dieser Entwicklungs- und Zeit- und Sceneroman immer wieder an die Leiden des jungen Werther, auch wenn der Protagonist am Ende nicht stirbt (soweit bin ich noch nicht mit dem Lesen), aber irgendetwas stirbt am Ende immer in einem selbst, irgendwas lässt man zurück ..

    LG PP 🙂

    Gefällt 1 Person

      1. Kannst ruhig schon den Beitrag machen: Ich bin natürlich einverstanden, denn ich schreib ja für Leser und die sind ja bei dir 😉

        Die Rezi wird noch auf sich warten lassen, denn nur was lange gährt, wird endlich gut ^^

        Aber ich mach vll. mal vorher eine Sprüchesammlung aus deinem Werk und die kannst du auch dann hier bringen, wenn du möchtest ..

        Gefällt 1 Person

      2. Einen Link auf meine Blog kannst du gerne setzen und dann mich als Wolkenbrecher vorstellen: Die interessierten Leute können ja dann mein Profil lesen bzw. mich anmailen. Es steht ja alles auf meinem Blog .. Bei Amazon erscheint die Rezension nur unter „Sven“. Eigentlich heiß ich Sven Brandtner, aber es muss auch nicht sein, dass jetzt alle meinen Namen googeln und sich dann über Facebook bei mir zur Party verabreden ^^

        Gefällt 1 Person

Schreibe mir was schönes

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s