An jedem gottverdammten Montag – Heute mit Lasse Firetrain

Zuallererst, wo bleibt eigentlich mein gottverdammter Frühling? So kann ich nicht arbeiten, schon gar nicht an einem gottverdammten Montag.

Aber klar, da war doch noch was anderes… Ja, genau! Irgend so ein gottverdammter GIALLO, SLEAZE, SHANE MACGOWAN, CHARLES BUKOWSKI, PAUL NASCHY, DUFTE BIENEN, HEAVY METAL-Liebhaber will sein Zeugs verbreiten. Ich sags euch, der Mann liest keinen Bukowski, dieser Sonderling lebt den Scheiß. Ihr wollt Beweise? Kein Problem, könnte ihr alles nachzulesen unter Pensione Paura …

Na, dann ist ja alles klar und wir sind bereit, also leg mal schön los. Lasse Firetrain ist angetreten, um uns von seinen Eskapaden zu berichten.

Lasse wird die fünf Fragen des Lebens beantworten:

1. Welches gottverdammte Buch kannst du nicht vergessen?

DER FÄNGER IM ROGGEN (J.D.SALINGER)
DAS BUCH, DAS EINEM DIE JUGEND AUF ALLE EWIGKEIT BEWAHRT!

2. Zeig uns deinen gottverdammten Lieblingsfilm!

BARFLY: MICKEY ROURKE IST GRANDIOS IN DER ROLLE VON HANK! UND FAYE DUNAWAY HAT TOLLE BEINE!
(Anmerkung: https://vimeo.com/43719660 (Den ganzen Film kostenlos genießen) Wissenswert ist vielleicht noch, das Charles Buowski die Story rund um den Film in dem Buch „Hollywood“ verewigt hat.)

3. Spiel uns dein gottverdammtes Lieblingslied?

THE CRYSTAL SHIP (THE DOORS): SCHAUT EUCH DAS VIDEO AN! JIM MORRISON AUF DEM FELSEN – EXAKT SO FÜHLE ICH MICH!

4. Was für gottverdammte Drogen nimmst du?

ALKOHOL: TRINKE ICH, SEIT ICH KIND BIN. SPEED, MDMA: HAT MIR EINE NETTE MIEZE GEGEBEN UND WIR HATTEN SEHR OFT SPASS (UND SEX)! MARIJUANA: BERUHIGT. AMITRIPTYLIN: ANTI DEPRESSIVA. ZOPICLON: ZUM SCHLAFEN MANCHMAL NOTWENDIG! VERWANDT MIT DIAZEPAM.

5. Zeig uns dein gottverdammtes Leben!

I DON’T HATE PEOPLE, BUT I JUST FEEL BETTER WHEN THEY AREN’T AROUND: NAJA, ICH MAG DIE SPEZIES MENSCH EINFACH NICHT. ABER: EIN PAAR SIND DA DRAUSSEN, DIE ICH SEHR GERNE HABE! BESONDERS EIN PAAR LECKERE LADIES!

Lasse hat mir eine Kostprobe seines Könnens zukommen lassen, die an einigen Stellen die Zensur nicht überstanden hat, da wir halt auch im Mittagsprogramm laufen. Trotzdem ist das heißer Scheiß:

Prozentige Grüße – And don’t let them fuck you – I fuck them all! Nobody dares to fuck me ‚cause I fuck them back! Und jetzt gebt mir ’n Glimmstengel und ’n strammen Drink! Wow, alles ok. Ich frage mich nur, wer diese Lady in meinem Bett ist? Sieht nach den ’80ern aus. Also genau das Richtige!
Die Augen gefallen mir! Drückt mir ’n Foto in die Hand und will in mein Bett! Oh yeah, I love that shit! But I’ll fight the Metal fight! Himmelarsch, ich bin froh, wenn ich hier wieder lebend raus komme! Aber he, die Mieze hat was! Erst mal noch ’ne Kippe und ’n Drink  und dann noch ’n Glimmstengel und ’n Drink und dann … vielleicht …
Ich glaube, die Lady wartet auf mich. Fragt sich nur, auf was? Und noch ein Drink und dann noch einer … Shit, EIN Drink! Alright, ich gehe zu ihr ins Bett … Sie schaut mich an, als hätte sie mich gerne … Ich hoffe, sie mag es … Ah, der einzige Weg als Typ von einer Lady gevögelt zu werden!
Schluß jetzt damit, ich will die Wahrheit!
Gottverdammt, dieser Montag ist aber so was von gerettet

Gefällt mir, was uns Lasse um die Ohren haute. Muchas Gracias für diesen Einblick in dein gottverdammtes Leben und die Beantwortung der fünf Fragen des Lebens. Lass uns aber ein paar Mädels und etwas von dem Sprit übrig. See you!

Bist Du der nächste gottverdammte Montagsretter?

Scheiße, vielleicht bis Du ja auch so ein Auserwählter oder eine Auserwählte? Dann solltest Du dich schleunigst mit mir in Verbindung setzen und an irgendeinem gottverdammten Montag erzählst du uns deine gottverdammte Geschichte …

Autor: terencehorn

Auf meinem Blog poste ich Storys aus den 90ern. Zumeist witziges und spontanes Zeugs rund um Betäubungsmittel, Mädchen und den Wahnsinn im allgemein.

27 Kommentare zu „An jedem gottverdammten Montag – Heute mit Lasse Firetrain“

  1. Danke einmal für die Freude, die ich auf der Seite von Lasse Firetrain hatte, denn ich bin ein absoluter Poe-Fan und die Verfilmungen von Roger Corman mit dem einmaligen Vincent Price oder einmal mit dem smarten Ray Milland sind wirklich kongeniale Werke, die in ihrer Farbenpracht und kammerspielartigen Beklemmung nie wieder erreicht wurden, obwohl sich noch viele Filmer an Poe versuchten. Ich liebe diese alten Gemäuer, Geheimgänge, Spinnenweben, Folterkammern usw. und besonders diesen schwarzen Humor. Die gute alte Nebelmaschine darf natürlich auch nicht fehle, sowie die Hexenjäger-Serie, obwohl die nicht vom Meister des Small-Budget-Films verbrochen wurde, aber Vincent Price ist immer ein Erlebnis.

    Ohne diese Filme mit ihrer geheimnisvoll-spannenden Musik wäre wohl Heavy-Metal nie erfunden worden, denn Black Sabbath haben Motive daraus in ihre Musik übernommen, nachdem sie erfolglos in einer Kneipe ihre ersten Werke spielten und sich wunderten, dass ins Kino gegenüber mehr Menschen gingen, als sie je als Zuhörer hatten. Es gibt übrigens eine gute CD mit der Original-Filmmusik von Lex Baxters, wo ich besonders die “Edgar Allan Poe Suite” empfehle. Aber auch Hammer-Filme liefen in jenem besagten Kino und so war auch das letzte Black-Sabbath-Konzert in Frankfurt (wiedervereint mit Ozzy) mit diesen Filmausschnitten im Hintergrund unterlegt ..

    Ich werd bei Lasse weiterstöbern bei Gelegenheit. Hab noch ein paar schöne Sachen entdeckt, die sich lohnen. Leider bin ich wieder etwas ins Schwafeln gekommen, aber dazu sind ja Blogs auch da .. Schönen Tag allerseits wünscht Sven 🙂

    Gefällt 1 Person

      1. Der hat aber auch die härtesten Sachen drauf und kennt sich verdammt gut aus. Aber bisher waren alle erste Sahne, auch wenn ich mich mal an einem reibe: Der Streit ist doch immer einer unter sich Liebenden. Ich mag deine Montags-Vorstellungen alle und hab die Autoren alle in mein Herz geschlossen. Muss halt auch in Zukunft darauf etwas achten, dass nicht alle Menschen meinen schwarzen Humor verstehen, da hat man schnell man einem ans Bein gepinkelt, ohne dass man es will, außerdem komm ich aus Offenbach und wir begrüßen uns hier alle mit Worten die anderswo als Beleidigung gelten. Hätt beinah den Lasse als „alten Drecksack“ bezeichnet, was bei uns als höchste Auszeichnung gilt unter Freunden 😉

        Gefällt 2 Personen

      2. Im Suff kommt deine Kreativität halt voll zur Geltung 😉 Nee, mal im Ernst, ich find der Text hat was, so spontan und aus einem Lauf heraus. Wenn du magst, kannst du ja den anderen Text noch hier in den Kommentaren posten.

        Gefällt 2 Personen

      3. Ich traue mich schon, den Satz komplett zu schreiben. Aber ich möchte dich nicht in Verlegenheit bringen wegen Pornographie. Nicht daß du dann noch wirklich ein Problem wegen mir bekommst. Ich bin ein sehr rücksichtsvoller, sensibler Mensch – naja, solange ich nüchtern bin auf jeden Fall! 🙂

        Gefällt 1 Person

    1. So Scheiße! Ich hab eine neue Lampe gekauft und heute früh wollte ich das Teil montieren. Alles klar, die Werkzeugkiste aus dem Keller geholt, Akkuschrauber, das ganze Zeug. Die alte also runter und da sehe ich schon, das gibt noch einiges zu spachtel und drüber streichen muss ich auch nochmal. OK, dann mach ich die neue drauf und … geht nicht! Ich hab so ein Hals!!! Jetzt ins Möbelhaus (60km). Das Teil umtauschen und wieder zurück. So der Tag den Bach runter. naja, ich werd mir gute Musik mitnehmen, da ist es erträglich ,-)

      Gefällt 1 Person

      1. Aber pass auf: Überall Polizeikontrollen wegen der Illegalen ..

        Kennst du noch die Gruppe „Grobschnitt“ mit der Platte „Illegal“ und dem Song „Mary Green“: Da gabs auch so einen Satz: „Wo ist die Lampe?“ Machs gut, Alter und lass es dir eine Lehre sein: Bei Amazon wärs einfacher gewesen .. 😛

        Gefällt 1 Person

  2. Grobschnitt kenn ich, aber an die Zeile kann ich mich jetzt nicht erinnern. Die Verkäufer, die die Lampe zurücknehmen müssen tun mir jetzt schon Leid. Die werden sich was anhören müssen. klar, die können nichts dafür, ich aber nicht 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Wo bleiben eigentlich die anderen Kommentatoren? Ich hätt hier lieber einen umfangreicheren Austausch von Gedanken und Worten. Wo bleiben die Hellhörigen und Wachen, die eine Sache erst zu einer machen?

    Gefällt mir

  4. Ich bin nur ein Engel und fliege hier rum: kuckuck, kuckuck, wer fängt mich ..Speedy Conzales .. Hi, Baby .. ich lach mich tot .. Bin ich der einzige, der hiergut drauf ist .. Na gut: Ich benehme mich, gorgs .. kein Spinner hier, außer mir und mir . huhu

    Du kannst machen, was du willst, aber deine Supermänner mit den Superdrogen kommen nicht in die Gänge, mein lieber Terence .. Gute Nacht mein Lieber, Sven 🙂

    Fick die Kerle in den Arsch, die Langweiler und Luschen mit ihren selbstgerechten Blogs und selbstbeweiräuschernden Seiten ..

    Gefällt mir

  5. Wenn ich ne Kneipe hätte und einer von deinen letzten drei Montagsvorstellung bei mir aufkreuzen würde, gäbs sofort Lokalverbot wegen ungepflegter Langeweile .. 🙂

    Gefällt mir

    1. Naja komm, jetzt sei nicht so. die Welt ist wie sie ist und auch wenn ich Paulo Coehlo nicht leiden kann, bei einem Spruch hat er recht:
      ‚Bin ich geheilt?‘ – ‚Nein, sie sind jemand, der anders ist und den anderen gleichen möchte. Das ist meiner Meinung nach eine schwere Krankheit.‘

      Gefällt 1 Person

  6. Ich mach doch nur Spaß: Mein schwarzer Humor .. Veronika beschließt zu sterben werde ich auch noch lesen, bin ja selbst einer, der anders ist als die anderen oder wie der Volksmund sagt: Verrückt 🙂

    Gefällt 1 Person

      1. Weiß ich doch: Kannst ja den Käse von mir immer löschen, wenn ich was besoffen geschrieben hat .. Da ist man halt ein wenig enthemmt und vorlaut. Sorry. Ostern solls 25 grad warm werden: Ja, da muss der Garten langsam gemacht werden . Biss dann . 🙂

        Gefällt mir

Schreibe mir was schönes

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s