Der Teufel gibt keine Ruhe – FSK ab 18

explosion
@ Der Teufel von Terence Horn

Scheiße Mann, ich hab gerade Feierabend gemacht, nach einem schier unendlichen Arbeitstag und check meine E-Mails. Naja, ihr könnt es euch schon denken, Lasse Firetrain hat mal wieder in die Tasten gedroschen und erzählt mir was von seinen Ladys, Rum, Sex und so Zeugs. Also bringt Frauen und Kinder in Sicherheit, Bukowski 2.0 leg los …

Zwei üble nüchterne Tage

Im Bett rumgelegen und gehofft, daß das bald alles vorbei ist. Zwei nüchterne Tage kommen mir vor wie zehn besoffene Tage … Habe gerade den fünften Drink in der Hand, nehme einen Schluck und pruste das Zeug voll auf die Tastatur und den Monitor. Mußte niesen! Noch funktioniert die Tastatur zum Glück.

Nikky ist ziemlich ulkig, muß ich sagen. War gestern hier und meinte, daß sie wieder zugenommen hätte (sie wiegt 50 Kilo bei 1,78m), und daß sie sich mal wieder ausvögeln müßte. Sie wüßte nur nicht mit wem! Hahaha, sehr witzig! Denn während sie das sagte, lag ich nackt im Bett. „Hallo, Nikky, wie wäre es mit mir???“ Und dann läuft sie auch noch in ’ner hautengen Jeans und Lederstiefeln vor mir rum. Wenn ich verkatert und nüchtern bin, bin ich besonders heiß …

Melissa, die Lady aus Texas, habe ich mal angerufen. Sie ist das Gegenteil von Nikky. 1, 55m klein, aber ’ne richtig Süße. Sie kam auch vorbei, aber mehr als ’ne Knutscherei kam nicht dabei raus. Aber ’ne intensive Knutscherei mit Zunge finde ich eh erotischer als Sex. Scheint ’n neuen Typ am Start zu haben … Aber immerhin kommt die Wildkatze bald vorbei. Mensch, ich meckere schon auf hohem Niveau – oder wie dieser Spruch heißt. Ich hatte bis Januar drei Jahre keine Lady mehr im Bett. Und jetzt meckere ich rum, wenn Nikky und Melissa nicht gleich mit mir rumvögeln wollen. Bleiben ja immerhin noch die Mieze und die Wildkatze … … …

Die Wildkatze ist heute eifersüchtig!

„Du hast heute schon eine andere gepimpert!“
„Was?!“
„Gibs zu! Du hast heute schon eine andere gefickt!“
„Du bist ja verrückt.“
„Doch, das weiß ich ganz genau!“
„Du bist ja wahnsinnig.“
„Du hast eine andere gevögelt!“
„Du bist ja geistesgestört.“
„Nee! Ich kenn‘ dich doch!“
„Du bist ja geisteskrank.“
„Laß uns ins Bett gehen. Mal sehen, ob dein Lümmel schon wieder in Fahrt kommt!“
„Von mir aus. Wäre aber kein Beweis. Du weißt, daß ich fünfmal am Tag kann.“
„Hahah! Das ist etwas, das ich an dir liebe. Du übertreibst maßlos, bist sarkastisch, hast Humor und die dümmsten Sprüche drauf!“

Himmel, jetzt habe ich langsam einen in der Krone! Die Wildkatze pennt und ich sitze mal wieder am PC und schreibe vom Wahnsinn des Lebens! Heute habe ich zur Abwechslung mal zum 42%-prozentigen Rum gegriffen. Man gönnt sich ja sonst nix. Ich glaube, ich werde die Wildkatze gleich nochmal nehmen. Wenn sie denn auf dem Bauch oder zumindest auf der Seite liegt – dann drehe ich sie einfach um und steig‘ bei ihr auf. Scheinbar ist sie heißer, wenn sie eifersüchtig ist. So abgegangen wie heute ist sie noch nie! Wenn sie auf dem Rücken liegen sollte, vögel ich halt ihren Bauchnabel. Auch nicht schlecht. Für die Lümmelspitze reicht das ja – und genau darauf kommt es ja auch an, oder?! Oder ich steck‘ ihr meine Pfeife zwischen die Zehen. Funktioniert vielleicht. Keine Ahnung. Habs bisher noch nicht ausprobiert. Müßte ich unbedingt mal tun! Mensch, mit diesem Rum kann man sich wirklich das Hirn wegsaufen. Kennst du eigentlich die rote Wackeloma? Oder die weißhaarige Klimperkrähe? Oder die Flötenoma aus Florenz? 🙂 Ich glaube, ich müßte mal meine leeren Rum-Pullen aus der Bude schaffen. Dürften inzwischen an die hundert sein … … …

Und jetzt pennt sie wieder – und ich sitze wieder am PC. Himmel, ein hin und her zwischen Saufen, Pimpern und Schreiben. Was für ein Leben! Kann ich jedem empfehlen! 🙂 Dann nippelt man halt mit 60 am Suff ab – Hauptsache, man hatte Spaß! Lieber so, als mit 75 und ohne Spaß als mickriger Spießer ins Jenseits befördert zu werden! Für mich gibt es nichts Schlimmeres als Spießer, Normalos und Durchschnittstrottel. Ich mag Exzentriker und Bekloppte, Penner und Verrückte. Wahrscheinlich, weil das alles auch auf mich zutrifft! Wie auch immer – ich werde versuchen, so viele Ladies ins Bett zu bekommen und so viele Pullen Rum zu killen, wie es nur geht! Der Witz dabei ist, daß mein Internist nichts gefunden hat, was ein Problem sein könnte. Leber ok, Magen, ok, alles ok. Etwas ungerecht gegenüber Leuten, die sich schon mit 40 ins Dauerkoma gesoffen haben. Aber da kann ich ja nix für, oder? Schon meine Großväter haben gesoffen bis zum Geht-nicht-mehr und sind beide um die 80 Jahre alt geworden. Darauf einen weiteren Rum! Einen Dreifachen! Und rumgefickt haben meine Großväter auch. Muß also an den Genen liegen oder so etwas, daß man säuft und rumfickt. Und nebenbei habe ich mindestens hundert LSD-Pappen geschmissen. Das Beste, was es gibt. Sogar besser als Saufen! Einmal dachte ich, ich wäre im Raumschiff Enterprise. Wenn ich LSD nahm, hatte ich das Gefühl, ich kann das Universum verstehen. Mit Sex lief dann nix mehr, aber ist ja nicht schlimm. Alleine die Farben. Und Leute, die sich fünfzig Meter von mir entfernt unterhielten, konnte ich verstehen! Einmal dachte ich, daß alle Leute aufgemalte Masken wie die Band Kiss im Gesicht hatten. Das gefiel mir richtig gut, denn als ich in den Spiegel sah, hatte ich selbst eine Maske im Gesicht! Geile Sache! Wundervoll! LSD rules!!! Ein absolutes Feuerwerk! Nur das Runterkommen nervte etwas, weil man nicht pennen konnte. Speed kann ich auch empfehlen … … …

Mir fällt da wieder etwas ein, das mir neben dem ganzen Scheißkram gefällt: „And I awake just to see the light of day, and I awake to see you!“ Bald muß ich mal ’n Gedicht auf Englisch schreiben!

Ach ja, ich habe schon zwo Panties von Nikky verkauft, nachdem sie die Teile jeweils einen Tag getragen hat. 100 leicht verdiente Piepen! Manche Trottel bezahlen aber auch für alles. Ich habe aber schon von Ladies gehört, daß sie einfach neue Panties verschicken – und die Kerle das natürlich bemerkt haben, daß die Teile eben nicht getragen wurden. Ist ja auch Betrug, finde ich. Nikky hat sie jeweils wirklich getragen. Die eine oder andere werde ich von ihr behalten und unters Kopfkissen legen. Und mir ab und zu einen zupfen, während ich mir die Teile … Naja, kannst du dir ja denken. Ihr Muschi/Körpergeruch ist absolut BEAUTIFUL!!! But I live for Heavy Metal! Women come and go, only Heavy Metal stays forever in your heart! 🙂 Shit, I’m drunk like hell. Ich glaube, ich geh‘ noch mal ’ne pimpern …

Autor: terencehorn

Auf meinem Blog poste ich Storys aus den 90ern. Zumeist witziges und spontanes Zeugs rund um Betäubungsmittel, Mädchen und den Wahnsinn im allgemein.

20 Kommentare zu „Der Teufel gibt keine Ruhe – FSK ab 18“

  1. Ich hab noch einen gut getragenen Dildo zu verticken. Den hat eine gut gerittene Lady bei mir vergessen. – und eine elektrische Zahnbürste, mit der ich es ihr dreimal gamacht habe. Das Lineal ist etwas teurer, weil ich damit meiner Nichte den Po versohlt habe und es ist noch ganz rot .. ^^

    Gefällt 1 Person

      1. Hammer! In der Stadthalle in Offenbach. Muss ich mein Vater mal fragen. Der behauptet immer, das die Gruppe „Cream“ mal hier in einer Disko in der Bahnhofstraße gespielt hat, also Ginger Baker, Jack Bruce und noch ein Gitarrenheld, der mir jetzt nicht einfällt. Du bist ja wirklich Insider .. 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Hippie ist doch gut. Eigentlich ist Gothic nur die Fortsetzung von Hippie mit anderen Mitteln. Eigentlich bin ich Punker. Und die Punker sind heute Emo. Und was verbindet alle? Die Liebe zur Musik. Wer Ozzy liebt, der ist mein Freund und das ist alles. Wer Led Zep liebt, der ist mein Freund. So einfach ist das 🙂

        Gefällt mir

      1. Na ja gut, ich mach ja nur Spaß. In die Gartenhütte kacken, das geht gar nicht. Ist halt ein Kind und musst sehen, dass du den Kleinen stubenrein kriegst. Ich seh da Betrafung eher kontraproduktiv. Der muss es verstehen lernen. Keine leichte Aufgabe für die Eltern und ich weiß nicht, wie alt er ist, aber ein Töpfchen – wir sagen Rappeltöpfchen – sollte halt immer für ein Kind bereit stehen. Ich kanns aber nicht wirklich beurteilen und halt mich da lieber raus.

        Gefällt mir

    1. Wir haben ein Kind. Letztes Jahr im März geboren. Ein Prachtjunge, den solltest du mal sehen.
      Normalerweise sind Kinder in seinem Alter noch sehr zart und weich. Bei meinem denkst du du hebst einen Pitbull hoch. Der Kerl hat eine unglaubliche Körperspannung, es ist fast unheimlich. Keine Ahnung, wo er die Kraft her hat. Wahrscheinlich von seinem Opa. Mein Vater hat Unterarme aus Drahtseilen geflochten und Pranken so groß wie Teller. Naja, ich fall da eher aus dem Rahmen 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Ne, du bist ja auch so ein großer Kerl, da wird er auch was von dir haben. Du trainierst halt nicht und warst wohl als Kind selbst auch so ein wenig tapsig. Man hat halt als Kind die Pranken, wenn man mal groß werden will. Er kommt nach dir, aber es wird sich erst später noch einstellen. Glaub mir. Ich mag den Kleinen schon aus der Ferne. Wenn du ihn liebst, ist alles gut. Hey Alter ich wünsch dir ne gute Ncht, penne gleich selbst. Danke, dass es dich gibt .LG Sven 🙂

        Gefällt 1 Person

Schreibe mir was schönes

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s