So wahr – ein Zitat von Joe Louis

Der Himmel und die Götter

„Alle wollen in den Himmel,
aber keiner will sterben.“

Joe Louis (Joseph Louis Barrow)

wurde am 13. Mai 1914 in La Fayette, USA geboren und starb am 12. April 1981 in Las Vegas. Der braune Bomber, wie er genannt wurde, war unumstrittener Schwergewichts-Boxweltmeister und einer der besten Boxer der Geschichte. Beachtenswert ist sein Verhältnis zu Max Schmeling gegen den er 1936 überraschend verlor, obwohl er zu dieser Zeit als unbesiegbar galt. Im Rückkampf 1938 jedoch knockte er Schmeling in der ersten Runde aus, nach zwei Minuten und vier Sekunden. Zeitungen schrieben von „2 Minuten Mord und Totschlag“. Nach seiner aktiven Zeit kämpfe Joe Louis mit Geld- und Drogenproblemen. Wurde aber u.a. von Max Schmeling finanziell unterstützt, der später auch die Finanzierung seines Heldengrabes teilweise übernahm.

Zitat vom Boxer Joe Louis

Der morgige Tag – Zitat von John Wayne

Erschaffung des Mannes

„Der morgige Tag ist das Wichtigste im Leben.
Er kommt zu uns um Mitternacht – ganz rein.
Er ist makellos, wenn er ankommt und gibt sich in unsere Hände. Er hofft, dass wir vom gestrigen etwas gelernt haben.“

Zitat von Marion Robert Morrison, besser bekannt als John Wayne

Wenn einer eine Reise tut … Zitate von Goethe, Kafka, Tucholsky

Definition lt. Terence Horn

1.    Erreichen einer Sehnsucht über eine größere Entfernung
2.   Traumhafter Zustand nach der Einnahme von Drogen

Zitate von Reisenden

 

„Für mich gibt es nur ein Reisen auf Wegen, die Herz haben, auf jedem Weg reise ich, der vielleicht ein Weg ist, der Herz hat. Dort reise ich, und die einzige lohnende Herausforderung ist, seine ganze Länge zu gehen.
Und dort reise ich und sehe und sehe atemlos…“

Die Lehren des Don Juan von Carlos Castaneda


Weiterlesen „Wenn einer eine Reise tut … Zitate von Goethe, Kafka, Tucholsky“

Man hat Eier oder eben nicht – Zitat

Schwan im Dunkeln mit Lesestoff im Maul
@ Terence Horn

Das Geheimnis
der Freiheit
ist der Mut.

Perikles (um 490 v. Chr. † September 429 v. Chr.)
bedeutender Athener Staatsmann


Was ich brauchte, war ein Wunder, mehr nicht.
Warum sollte auch kein Wunder geschehen?
Wunder gibt es jeden Tag, überall in der Welt,
selbst im abgelegensten Winkel,
warum also nicht auch für mich?

Zitat von Rossi (um 1973 n. Chr…)
Fränkischer Kleinkrimineller

Weiterlesen „Man hat Eier oder eben nicht – Zitat“

Zitat des Schriftstellers Kurt Tucholsky

Quallen im blauen Meer der Gegenwartsliteratur
Wirbellose Lebewesen

Zitat eines Großen

Kurt Tucholsky wurde am 9. Januar 1890 in Berlin geboren und starb am 21. Dezember 1935 in Göteborg. Er war einer der bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik, Journalist und Schriftsteller.

„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Zitat von Kurt