Theater La Lune in Stuttgart

Heute hatten wir die erste kulturelle Vorstellung des Jahres, für uns ganz allein, mit leckerer Suppe (Französische Kartoffelsuppe mit Ziegenkäse-Apfeltopping) und französischen Chanson. Fünf Minuten Auszeit mit GUTEN ABEND MONSIEUR BREL! Vorgetragen von Philippe Huguet, vorab auf Deutsch erklärt. Eine Vorstellung und ins Leben gerufen von den netten Damen Bogi und Julianna des Stuttgarter Theaters La Lune.

Das Format nennt sich „Kunst&Cuisine am Fenster“. Zu einem vorab gebuchtem Termin erscheint der Künstler an einem Fenster, bevor man sich das Essen durch das Ausgabefenster abholt (vorher bei Cuisin’le bestellt und Abholzeit ausgemacht). Die 4-5 Minuten Vorstellung sind also eine „Vorspeise“ ganz für uns allein, nach Coronaregel. Die nächsten Gäste sind dann einige Minuten nach uns dran gewesen.

Uns hat es sehr viel Freude und Spaß bereitet überhaupt mal wieder rauszukommen, was schmackhaftes zu essen und ein schönes Lied nur für uns serviert zu bekommen.

Kann ich nur jedem empfehlen, der in oder um Stuttgart wohnt.

Weitere Infos hier:

www.theaterlalunestuttgart.de/   
reservierung@theaterlalunestuttgart.de

 

Udo Jürgens – Legende und Schlagersänger

Der Mann im weißen Bademantel

Heute, am 21.12.2014 verstarb Udo Jürgens. Der Mann, den ich so bewunderte!

Als ich achtzehn war, hielt ich ihn für einen Schnulzensänger. Mit fünfundzwanzig wurde er interessant. Mit dreißig mochte ich ihn und mit vierzig war er mein Held.

„Ich wünsch Dir Liebe ohne Leiden, und eine Hand, die Deine hält…“

Ruhe in Frieden!

Udo Jürgens, geboren 1934 in Klagenfurt, Österreich, gestorben am 21. Dezember 2014 in Münsterlingen, Schweiz. Komponist, Pianist und Sänger.

offizielle Webseite zu Udo Jürgens