Montagslyriker – Tohuwabohu

@ Terence Horn
@ Terence Horn

Jeden Montag um sieben,
so steht es geschrieben.

Mit Griffel, Bleistift und Tastatur
meißelt Marina einen Kreis,
in deine Quadratur.

Marina die Kraftquelle bloggt auf
>>> https://marinasgedichte.wordpress.com

>>> Prinz Prospero und Terence Horn ruhten sechs Tage und sechs Nächte.

Am siebten Tage, einem Montag um sieben,
erschufen sie ein Gewölbe, formten ein Theater,
beleuchteten den Saal mit Himmelskörpern.

Und sie sahen, dass es gut war,
für Marina die Kraftquelle  …

Weiterlesen „Montagslyriker – Tohuwabohu“

Man hat Eier oder eben nicht – Zitat

Schwan im Dunkeln mit Lesestoff im Maul
@ Terence Horn

Das Geheimnis
der Freiheit
ist der Mut.

Perikles (um 490 v. Chr. † September 429 v. Chr.)
bedeutender Athener Staatsmann


Was ich brauchte, war ein Wunder, mehr nicht.
Warum sollte auch kein Wunder geschehen?
Wunder gibt es jeden Tag, überall in der Welt,
selbst im abgelegensten Winkel,
warum also nicht auch für mich?

Zitat von Rossi (um 1973 n. Chr…)
Fränkischer Kleinkrimineller

Weiterlesen „Man hat Eier oder eben nicht – Zitat“