Gedicht über Sinn und Anfang

„Wer bin ich? Und wer bist du?“

Wir sind Eins.
Er und ich wurden geboren,
durch ein und denselben Urknall.

Einem Staubkorn entstammen wir.
Der einen Mutter,
die über Afrikas weite Steppe zog.

Einem Gedanken entsprungen,
oder reiner Zufall.

 

Mein Gedicht auf Aphorismen


titel, Cover von Feier AbendFeier Abend – Grünschnabel und alte Hasen
19 Gedichte über Sinn und Unsinn des Lebens,
ewige Liebe, frühen Tod und wilde Tiere.
Blick in die Zukunft. Futter für die Seele.
Als E-Book oder Taschenbuch erhältlich …